Sie sind hier:

Neuheiten

Romane

Krimis

Lebenserinnerungen

Sachbücher/Reiseerzählungen

Bildbände

Kurzgeschichten

Gedichte

Kinder- und Jugendbücher

Weihnachts-Bücher und -Anthologien

Unsere "kleine Serie"

Sonderangebote

Suchen nach:

Einkaufen:

Merkzettel anzeigen

Warenkorb anzeigen

Zur Kasse gehen

Mein Konto

Allgemein:

Startseite

Impressum

AGB

Widerrufsrecht

Datenschutz

Hilfe

Versand

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Die falsche Straße

Acht Erzählungen
von Uwe Wascher


"Alles hinter der Bahn" hat ihnen einmal gehört, weiß die "evangelische Nonne" Marie Regine Sophie in ihrer festgehaltenen Familiengeschichte zu berichten. Doch was ist daraus geworden? Kaiserreich, Weimarer Republik und das "Tausendjährige Reich" hat die Familie überlebt. Aber die irdischen Güter haben sich verflüchtigt, wurden verspielt oder in Alkohol aufgelöst. Das Erlebnis der ersten "Pommes"; die Sangeskünste eines Jungen, den niemand so richtig ernst nimmt und der doch seinen Weg macht; ein Vater, der im alkoholisierten Zustand seinem Sohn nie erlebte Seeschlachten aufnötigt, und eine Reiseführung ins portugiesische Portinho, dort, wo im "Belo Horizonte" die Menschen ihre eigene kleine Welt haben, sind unter anderem Inhalte der acht Geschichten, die Uwe Wascher in exzellenter Weise erzählt. Geschichten, die den Leser fesseln und vereinnahmen.

 

9,80 EUR

Produkt-ID: 978-3-945441-42-8  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St